Wie und für wen?

„Verlierst du nicht enorm an Lebensqualität?“

Diese Frage höre ich ständig.

Also warum stelle ich meine Ernährung komplett um? Und schränke mich enorm ein? (Unkompliziert Essen gehen, einladen und eingeladen werden, einkaufen…)

Einfache Antwort: „Ich gewinne (!) enorm an Lebensqualität!“

Weil ich viel seltener Reizdarm-Probleme wie extreme Bauchkrämpfe und weitere Verdauungsstörungen habe (die ich hier nicht im Detail beschreiben will…).

Außerdem habe ich die Probleme schon echt lange. Habe 2014 komplett reduziert gegessen (s. „über mich“) und kann mit dieser Umstellung sogar wieder mehr Lebensmittel dazu nehmen.

Ob sich eine Umstellung für dich lohnt, findest du hier. Außerdem beschreibe ich, wie du ganz einfach deine Ernährung FODMAP-frei umstellen kannst.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.