Archive for Histaminfrei

Zebra-Kuchen FODMAP-arm und Histaminarm

Meine Schwester hat was von Zebra-Kuchen erzählt, den sie gebacken hat, der sehr lecker sein soll und ganz einfach. Und wahrscheinlich kann ich den auch gut essen.

Also habe ich mal recherchiert, ein gutes Rezept gefunden und es Histamin-arm angepasst 🙂

» Read more

Herbstlicher Steckrübeneintopf – Wenig FODMAPs, potentiell vegan

Früher fand ich Steckrüben-Eintopf super lecker.

Dann habe ich total vergessen, das es dieses Gemüse gibt. Taucht im „normalen“ (Studenten-)Alltag nie auf. Auch danach nicht.

Nach einer Veranstaltung hatte meine Mutter eine halbe Steckrübe über. Und ich habe ergooglet, das ich die laut FODMAPs ruhig mal testen kann.

Gesagt, getan.

Hier also mein echt leckerer Steckrübeneintopf 🙂

» Read more

Kürbiskern-Mus

Gerade war ich im Bioladen, um Erdmandelmus zu beschaffen.

Direkt daneben bin ich auf Kürbiskern-Mus gestoßen. Fand ich interessant, war aber relativ teuer. Und Zutaten easy

Hier also der Selbstversuch.

» Read more

Kartoffelknödel <3

Ein Highlight 🙂

Warum? Weil ich Kartoffeln liebe. Weil ich Knödel auch liebe. Weil nur wenige, FODMAP-taugliche Zutaten drin sind und daher so gut wie nichts schief gehen kann 🙂

Die Kartoffelknödel sind mit Parmesan und dadurch noch mal leckerer 😉
Aber auch in „Natur“ (einfach den Käse weglassen) sind sie super.

» Read more

Herzhafte Dinkel-Waffeln mit Räucherlachs

 

Nach einem sonnigen (aber kalten) Herbstspaziergang fand mein Mann, es sei Zeit für eine Waffel. Mit Eis und Sahne.

Also hat er begonnen, sich süße Waffeln (mit Weizenmehl) zu backen.

Nachdem ich in den letzten Tagen echt viele Cookies gegessen habe, hatte ich aber keinen Hunger auf was Süßes. (Mehr als zwei Cookies machen, das mir wirklich schlecht wird… schade. Die sind großartig… aber scheinbar ist das mit viel Zucker einfach (noch?) nichts für mich…)

Trotzdem fand ich, das warme Waffeln, aber herzhaft, eine gute Idee sind.

Leider habe ich kein Rezept mit Lachs IM TEIG gefunden. Es gab immer nur Waffeln und „dazu Lachs“. Hier also meine eigene Kreation.

» Read more

FODMAP-Dinkelbrot mit Backpulver. Einfach und verträglich :)

Jetzt, nachdem ich fertiges Dinkelbrot getestet und für geeignet befunden habe, habe ich den Aufwand des Selbstbackens in Kauf genommen 🙂

Das Brot ist sowas von gut geworden!!!! Und besser als das gekaufte. Und sooo lecker 🙂 (Kann daran liegen, das ich außer dem Kauf-Versuch schon lange, lange kein „normales“ Brot mehr gegessen habe.)

…Eigentlich lustig, das ich jetzt, wo ich endlich das glutenfreie Brot ohne Reismehl „perfektioniert“ habe, (wieder) Dinkel vertrage 😀

» Read more

FODMAP-taugliche Pizzasauce – Allergie-arm ohne Tomaten oder Paprika

Nachdem ich mit großem Aufwand das wundervolle Hagebuttenmark hergestellt habe, wollte ich natürlich schnell testen, ob es zumindest seinen Zweck erfüllt.

Tut es 🙂 Die Sauce schmeckt leicht tomatig-säuerlich. Ohne Tomaten zu enthalten. Top!

Hier also mein Versuch, eine leckere FODMAP-geeignete Pizza-Sauce mit Hagebuttenmark zu zaubern 🙂

» Read more

FODMAP-„Cookies in the Jar“ – Dinkel-Chocolate-Chip Cookies

Nachdem das Dinkelmehl jetzt scheinbar keine Probleme (mehr) verursacht, habe ich endlich wieder Cookies gebacken! <3

Glutenfreie Rezepte konnte ich nur mit Mehlmischungen (inkl. Reismehl, geht nicht, wg. Allergie) finden. Und improvisieren fand ich mit Buchweizen, Mais und Hirse oder auch Teff schwierig…

Aber jetzt 🙂

Das Rezept von „vorher“. Was so schmeckt, wie die Cookies meiner Großtante aus Illinois <3

Einfach und schnell und sooo gut!

Hier kommt’s.

» Read more

Hagebuttenmark – Alternative zu passierten Tomaten oder Paprika

Pizza ist einfach eines meiner Lieblings-Gerichte (s. Pizzateig, Take-Away Pizzabrot).

Mit der Histamin-freien Ernährung seit Anfang 2013 sind Tomatensauce und auch die Alternative Paprikasauce entfallen. Tomaten vertrage ich immer noch nicht besonders gut. Allergie, Fructose und Histamin. Und gegen Paprika bin ich wirklich super allergisch. Ein winziges bisschen Paprikagewürz und ich habe „Erkältung“. Auch Spitzpaprika funktioniert nicht besonders gut.

Im Kochtrotz-Kochbuch bin ich dann zum ersten Mal auf diese Alternative gestoßen. Meine Mutter kannte Hagebuttenmark scheinbar schon länger und hat einen alten „Landfrauen“-Flyer ausgegraben, der es auch als Grundlage für Marmelade vorstellt.

Hier also meine Erfahrungen mit den Hagebutten 😉

» Read more

Vegane Tortenfüllung, low FODMAP und Histaminarm

Seit ich ungefähr weiß, welche süßen Dinge ich vertrage – und welche nicht – habe ich scheinbar einen großen Aufholbedarf an Kuchen und anderen „Süßigkeiten“ 🙂

Und die Chiasamen wurde auch noch nicht so umfangreich ausprobiert.

Also hier ein sehr schnelles und einfaches Rezept für eine FODMAP-taugliche Tortenfüllung.

» Read more

« Older Entries