Archive for Beilage

Helle FODMAP-Baguette-Brötchen, glutenfrei, laktosefrei, ohne Hefe :)

Heute gibt’s ein neues Rezept. Die Grillsaison läuft und irgendwie gehört Baguette ja dazu…

Da ich im Moment auch auf Dinkel verzichte, war es in letzter Zeit wieder etwas aufwendiger, leckeres Brot / Brötchen zu machen. Zumal ich die fertigen Produkte, die es so gibt, echt nicht mag. Und es ist einfach in den meisten glutenfreien Broten, die man so abgepackt kaufen kann, total viel mieses Zeug drin.

Ich hab ein bisschen experimentiert, und hier ist das Ergebnis 🙂

» Read more

Super fixes FODMAP-Pesto und / oder Brotaufstrich :)

…ist eigentlich eher was für den Sommer… aber irgendwie kann man ja auch immer Pasta essen 🙂

Ich hab vor kurzem Koriander im Rewe entdeckt und dann festgestellt, dass das der Geschmack ist, den ich mal im USA-Urlaub in einem mexikanischen Cocktail-Laden im Nacho-Dipp hatte. Super Erinnerung 🙂

Das Coolste ist, dass Koriander wohl gegen Magen-Darm-Beschwerden und entzündliche Krankheiten wirkt, insbesondere auch bei Reizdarm.

Also nicht nur lecker, sondern auch grade bei FODMAP-Diät eine super Ergänzung.

» Read more

Kartoffelknödel <3

Ein Highlight 🙂

Warum? Weil ich Kartoffeln liebe. Weil ich Knödel auch liebe. Weil nur wenige, FODMAP-taugliche Zutaten drin sind und daher so gut wie nichts schief gehen kann 🙂

Die Kartoffelknödel sind mit Parmesan und dadurch noch mal leckerer 😉
Aber auch in „Natur“ (einfach den Käse weglassen) sind sie super.

» Read more

Herzhafte Dinkel-Waffeln mit Räucherlachs

 

Nach einem sonnigen (aber kalten) Herbstspaziergang fand mein Mann, es sei Zeit für eine Waffel. Mit Eis und Sahne.

Also hat er begonnen, sich süße Waffeln (mit Weizenmehl) zu backen.

Nachdem ich in den letzten Tagen echt viele Cookies gegessen habe, hatte ich aber keinen Hunger auf was Süßes. (Mehr als zwei Cookies machen, das mir wirklich schlecht wird… schade. Die sind großartig… aber scheinbar ist das mit viel Zucker einfach (noch?) nichts für mich…)

Trotzdem fand ich, das warme Waffeln, aber herzhaft, eine gute Idee sind.

Leider habe ich kein Rezept mit Lachs IM TEIG gefunden. Es gab immer nur Waffeln und „dazu Lachs“. Hier also meine eigene Kreation.

» Read more

FODMAP Thunfisch-Creme – fast wie bei SUBWAY :)

Das Tuna-Sandwich von Subway war „damals“ eins meiner Lieblings-Fastfood Gerichte.

Die Thunfisch-Creme ist einfach soooo lecker.

Aber natürlich kann ich das jetzt nicht essen. Seit über einem Jahr. Ich vermisse sie!

Und dann war Mayo da. Und die Histaminintoleranz ist mittlerweile so „okay“, das ich hin und wieder Thunfisch vertrage.

Ich finde, diese Kombi kommt nah ans Subway-Original dran. Allerdings basiert diese Einschätzung auf meiner Erinnerung aus 2013… 😉

» Read more

Zucchini-Pesto. FODMAP-frei.

Als ich noch „alles“ essen konnte, gab es oft Nudeln mit Gemüse und Pesto. Das ist einfach so lecker! Oder Nudelsalat mit Pesto. Auch richtig lecker.

Leider ist in Fertig-Pesto immer irgendwas drin, was ich nicht vertrage. Nüsse, Gewürze, Kräuter…

Aber da auf dem Balkon eine Menge Kräuter wachsen und Zucchini aus dem Garten „geliefert“ wurden – ist ein FODMAP-Pesto kein Problem 🙂

Geht schnell und ist einfach zubereitet.

» Read more

FODMAP-freies Kartoffelgratin (kann vegan, muss aber nicht)

Noch ein Kartoffel-Rezept, wenn ich schon mal dabei bin 🙂

Kartoffelgratin geht auch fast immer, finde ich: Als Beilage, als Hauptgericht, mit Gästen, mittags, abends.

Beim Essen gehen solltest du lieber darauf verzichten, denn es enthält mindestens Laktose (Milch). Auch bei den Gewürzen weißt du nicht genau, was drin ist.

Ist aber kein Problem, denn du kannst im Restaurant einfach pure Kartoffeln essen und dir ein leckeres FODMAP-freies Gratin selbst zaubern. Kann auch vegan werden 🙂 Muss es aber nicht.

» Read more

Schnelle Kartoffelecken. FODMAP-frei und Allergen-arm

Kartoffeln esse ich total gerne. In jeglicher Form. Kartoffelgratin, Kartoffelbrei, Stampfkartoffeln, Bratkartoffel, Kartoffelchips, Pommes, Kartoffeln „einfach so“.

Mir ist aufgefallen, das es außer Puffer bisher noch extrem wenig Kartoffel-Rezepte gibt. Das möchte ich jetzt ändern 🙂

Heute gibt es ein FODMAP-freies Rezept für Kartoffel-Ecken. Zusätzlich ist es histaminfrei und Allergen-arm. Schnell zubereitet. Und auch gut geeignet, um es für „viele Leute“ vorzubereiten. Also als Beilage für Gäste 🙂

» Read more

Veganer Zaziki ohne FODMAPs

Im Sommer möchte man zum Grillen oft Zaziki essen. 🙂

Ich jedenfalls 😉

Dieses Rezept ist nicht nur FODMAP-frei. Zusätzlich ist der Zaziki vegan. Und lässt sich ganz einfach und super schnell aus Hirse-Resten vom Vortag mixen.

» Read more

FODMAP-freie Antipasti

Sommer, Sonne, Salat.

Und dazu gehören leckere Antipasti 🙂 FODMAP-tauglich sind sie ohne Knoblauch. Und Laktose. Und überhaupt. Fertig kaufen ist da nicht so einfach. Kann man aber super einfach selber machen:

Zuerst wascht ihr frische Kräuter (Rosmarin, Thymian) und hackt sie klein. Dann legt ihr die Kräuter (ca. einen EL) in verträglichem Öl ein. Besonders gutes Antipasti-Aroma gibt es mit Knoblauch-Öl, also Öl, in dem ihr vorher frischen Knoblauch eingelegt habt.

» Read more

« Older Entries