FODMAP Thunfisch-Creme – fast wie bei SUBWAY :)

Das Tuna-Sandwich von Subway war „damals“ eins meiner Lieblings-Fastfood Gerichte.

Die Thunfisch-Creme ist einfach soooo lecker.

Aber natürlich kann ich das jetzt nicht essen. Seit über einem Jahr. Ich vermisse sie!

Und dann war Mayo da. Und die Histaminintoleranz ist mittlerweile so „okay“, das ich hin und wieder Thunfisch vertrage.

Ich finde, diese Kombi kommt nah ans Subway-Original dran. Allerdings basiert diese Einschätzung auf meiner Erinnerung aus 2013… 😉

Ganz einfach zubereitet:

Eine halbe Dose Thunfisch (in Öl) mit 1-2 EL verträglicher Mayonnaise, 1 EL Naturjoghurt (laktosefrei) und etwas Salz mischen.

Fertig.

Thunfisch-Creme FODMAP Subway (3)

 

 

 

 

 

 

Zusammen mit Kopfsalat, Gurken und dem Grün von Lauchzwiebeln kann man fast ein Sandwich nachbauen 🙂 Das Dinkel-Brot ist übrigens gekauft. Der erste Test mit „fertigem“ Brot nach über einem Jahr. Lief gut 🙂

Super lecker! <3
Thunfisch-Creme FODMAP Subway (2)

One comment

  1. […] nachdem ich fertiges Dinkelbrot getestet und für geeignet befunden habe, habe ich den Aufwand des Selbstbackens in Kauf […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.