Sonntags-FODMAP Gericht: Überbackenes Schweinefilet

Irgendwie esse ich sehr selten Fleisch. Schmeckt mir einfach nicht (mehr) so gut. Und Wurst enthält ja sowieso „Gewürze“ von denen ich nie weiß, was dahinter steckt. Und weil ich auf ein paar Sachen auch allergisch reagiere – und nicht „nur“ mit Bauchschmerzen – ist das sehr unattraktiv.

Aber gestern beim Einkaufen hatte ich wirklich großen Hunger auf Fleisch. Also habe ich ein Stück Schweinefilet erworben. Hatte aber keine Ahnung, was man damit macht… (Hab ich noch nie zubereitet.)

Dann habe ich das Kochen auf heute verschoben (oh je, oh je, was mache ich denn nun damit??) … und es ist super lecker geworden. Und natürlich passend für eine FODMAP-Diät. 🙂

Man nehme (für zwei Personen)…

Schweinefilet_Low FODMAP_1

  • Ein Schweinefilet, ca. 350g – waschen, Fett abschneiden, in ca. 1,5cm breite Stücke schneiden
  • Grün von 3 Lauchzwiebeln – in Ringe schneiden
  • Eine Möhre – mit dem Sparschäler in dünne Streifen schneiden

…und brät das Ganze in Butterschmalz kurz an. (Das Fleisch einmal wenden, so das beide Seiten leicht bräunlich werden.)

Währenddessen habe ich etwas Rosmarin geschnitten und mit einem Becher laktosefreier Sahne (200ml) und Salz erhitzt.

Dann habe ich das Fleisch und Gemüse in eine Auflaufform gegeben und mit der Sahne übergossen.

Schweinefilet_Low FODMAP_2

Danach habe ich noch frisch geriebenen Bergkäse darüber geben. Und dann für ca. 25-30 Minuten bei 200 Grad Umluft (vorgeheizt) überbacken.

(Vermutlich kann man auch alles „kalt“ zusammen in die Auflaufform geben – aber dann dauert es viel länger im Ofen und ich hatte Hunger 😉 )

Dazu gab’s Kartoffeln. 🙂

Boa, ich bin echt erleichtert, wo ich doch so viel Geld in das Fleisch investiert habe. Da wollte ich auch echt was Leckeres daraus zaubern 😉

Histaminarm wird das Gericht übrigens, wenn ihr entweder sehr frisches Fleisch verwendet oder – falls ihr Schwein generell nicht vertragt – auf Huhn umsteigt. Und beim Käse auch eher jungen Gouda oder Butterkäse (!Laktosefrei!) benutzt.

Guten Appetit 🙂

Schweinefilet_Low FODMAP

 

(Das Foto ist übrigens etwas unscharf, weil der Dampf von warmem Essen immer meine Handykamera beschlägt -.- )

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.