Sommersalat mit Antipasti

Ein neues, leckeres Low-FODMAP Rezept ist geboren!

(Na okay, das klingt etwas übertrieben…! War aber mit „Resten“ vom Vortag wirklich schnell gemacht, sehr lecker und bei fast 30 Grad genau das richtige Abendessen für eine Person 🙂 )

Ich habe dazu 3 Blätter Eichblattsalat gewaschen und klein gerupft und 3 Radieschen geputzt und klein geschnitten. Dazu gab es 2 klein geschnittene Kartoffeln vom Vortag und FODMAP-freie Antipasti aus Zucchini, Auberginen und Mais. Wer noch etwas „Fleischiges“ mag, nimmt 2 Scheiben gerollten Parma-Schinken (!Zusatzstoffe, Gewürze etc.!) dazu.

Für das Dressing habe ich 1/8 Salatgurke gerieben und mit 2TL laktosefreiem Mascarpone und Salz vermischt.

Sommersalat

Bei Histaminintoleranz sollte das Ganze ohne Auberginen und ohne Schinken (oder mit Kochschinken oder frisch angebratenem Fleisch) gut funktionieren 🙂

Das war’s auch schon 🙂

Sehr lecker!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.